Save the date: Endspiele Vereinsmeisterschaften & Sommernachtsfest!

Erinnerung: Am Samstag, 27. Juli finden die Endspiele der Vereinsmeisterschaften statt.

Zudem laden wir an diesem Tag alle Mitglieder,  Freunde und Sponsoren des Tennisclubs herzlich zu unserem anschließenden Sommernachtsfest auf der Tennisanlage ein!

Das Highlight: Wir machen Flammkuchen :-)

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer & eine schönen Abend mit euch!

 

21./22.07.2024: Rückblick - 6. Mötzinger Fleckenfest

Am vergangenen Wochenende fand das 6. Mötzinger Fleckenfest statt - auch der Tennisclub Mötzingen war mit einem eigenen Stand vertreten.

Kulinarische Highlights und erfrischende Getränke
Bei strahlendem Sonnenschein und über 30 Grad  konnten die Besucherinnen und Besucher an unserem Weinwagen eine erfrischende Auswahl an Getränken genießen. Verschiedene Weine, Aperol & Limoncello Spritz und eine köstliche Sommerschorle.
Für den kleinen und großen Hunger versorgten wir unsere Gäste mit knusprigen Flammkuchen und herzhaften Vesper-Tellern, die allen hervorragend schmeckten.

Eine ausgelassene Stimmung und viel Spaß
Trotz der heißen Temperaturen war die Stimmung auf dem Fest großartig. Unser Stand war ein beliebter Treffpunkt, an dem man sich erfrischen und kulinarisch verwöhnen lassen konnte.

Danke an alle Helfer und Gäste
Wir möchten uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die durch ihren Einsatz und ihre Gute Laune zum Erfolg unseres Standes beigetragen haben. Ein großer Dank gilt auch unseren Gästen, die uns mit ihrem Besuch unterstützt und das Fest zu einem tollen Erlebnis gemacht haben.
 

21.07.2024: Spielbericht Damen (TC Mötzingen Damen vs. TC Maichingen 1)

Am Sonntag, 21.07.2024, fand das letzte Spiel unserer Damen 1 gegen den TC Maichingen 1 statt.

Jovana Milicev verlor ihr Einzel leider 2:6, 2:6. Sina Baitinger verlor ebenfalls ihr Einzel mit 6:7, 2:6. Auch Jessica Aicheler verlor ihr Spiel leider 2:6, 3:6. Das letzte Einzel spielte Kim Visel. Leider konnte sie ihr Spiel mit 0:6, 1:6 nicht gewinnen.

Das erste Doppel spielten Jovana Milicev und Jessica Aicheler, welches sie 2:6, 1:6 verloren. Das zweite Doppel spielten Sina Baitinger und Kim Visel und verloren dies leider ebenfalls mit 2:6, 2:6. Der

Tagessieg ging somit an die Damen des TC Maichingen 1.
 

21.07.2024: Spielbericht Herren 1 (TC Mötzingen Herren 1 vs. TA TV Altdorf 1)

Die vom Fleckenfest schwer gezeichneten Herren 1 verloren ihr letztes Saisonspiel in Altdorf mit 7:2.

Nachdem der Klassenerhalt bereits letzte Woche durch den Sieg gegen Maichingen feststand, feierten die Herren 1 einen vorgezogenen Saisonabschluss am Samstag auf dem Fleckenfest. Die Auswirkungen spürte man am Sonntag beim Verbandsspiel dann deutlich. Nur eines der sechs Einzel konnte gewonnen werden. Michael Strohäcker gewann glatt und ohne Probleme 6:2 6:2, nachdem er sich kurz vor Spielbeginn noch einmal die Getränkeauswahl des Vorabends durch den Kopf gehen ließ. Zusammen mit Kevin Bertsch gewann Michael zur Verblüffung der Zuschauer auch noch das Doppel.

Damit schließen die Herren 1 die Sommerrunde auf einem soliden vierten Platz ab.

Danke an alle, die uns bei den Spielen unterstützt und begleitet haben und bis zur Winterrunde!
 

14.07.2024: Spielbericht Damen (TC Mötzingen Damen vs. TA SPVGG Weil der Stadt)

Am Sonntag, 14.07.2024 fand das Auswärtsspiel unserer Damen 1 gegen den TA SPVGG Weil der Stadt statt. Sina Baitinger verlor ihr Einzel leider 5:7 3:6.

Janina Tausch verlor ebenfalls ihr Einzel mit 6:0 6:3. Celine Ehret spielte 4:6 6:4 und gewann im Match-Tiabreak mit 10:7. Lisa-Marie Brenner verlor ihr Einzel mit 1:6 1:6.

Das erste Doppel spielten Sina Baitinger und Celine Ehret, welches sie 0:6 1:6 verloren haben. Das zweite Doppel spielten Stephanie Marschall und Lisa-Marie Brenner und verloren dies leider ebenfalls mit 0:6 2:6.
Der Tagessieg ging somit an die Damen des TA SPVGG Weil der Stadt.
 

13.07.2024: Spielbericht Herren 60 (TC Mötzingen Herren 60 vs. TC Jettingen)

TC Jettingen - TC Mötzingen  3:3 verloren  

Am 3. Spieltag fuhren wir zum Lokalspiel nach Jettingen.  Da die Jettinger noch kein Spiel gewinnen konnten, holten sie sich Verstärkung von den H50 aus der Württenbergstaffel auf Position 1. Doch unser Ewald Wunder konnte im Einzel auf Pos. 1 dagegenhalten und siegt in einem dramatischen Match Tiebreak mit 10:8. Auf Pos.2 konnte auch Willi Niethammer sein Match im Match Tiebreak gewinnen. Um die Partie zu gewinnen, mussten nun beide Doppel gewonnen werden. Jürgen Baitinger und Willi Niethammer konnten das Zweierdoppel klar in 2 Sätzen gewinnen.  Leider mussten wir uns dann mit 3:3 und 2 Sätzen weniger geschlagen geben.

 

Nun heißt es am kommenden Samstag im letzten Heimspiel gegen Leonberg alles in die Waagschale zu werfen, um einen drohenden Abstieg zu verhindern. Der Spielbeginn wird aufgrund des Straßenfestes schon um 12:30 Uhr sein

 

14.07.2024: Spielbericht Herren 2 (TC Mötzingen Herren 2 vs. TC Herrenberg 4)

Dramatisches Tennis-Duell: TC Mötzingen 2 unterliegt knapp dem TC Herrenberg 4 mit 3:6

In einem mitreißenden Duell mussten sich die Herren 2 des TC Mötzingen am Wochenende denkbar knapp den Männern des TC Herrenberg 4 mit 3:6 geschlagen geben. Trotz eines entschlossenen und beherzten Auftritts vor heimischem Publikum reichte es am Ende nicht zum Sieg.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Christian Zug, der in einem unfassbar spannenden Einzel den Sieg im Matchtiebreak errang. In einem nervenaufreibenden Spiel voller spektakulärer Ballwechsel und dramatischer Wendungen behielt er die Oberhand und sicherte damit einen der beiden Einzelpunkte für den TC Mötzingen.

Hendrik Draaijer, Necip Yigit und Kevin Hanselmann kämpften ebenfalls unermüdlich und zeigten starke Leistungen gegen die hochmotivierten Herrenberger. Besonders bemerkenswert war der Einsatz von Debütant Daniel Straub, der sich trotz des enormen Drucks tapfer schlug und wertvolle Erfahrungen sammelte. Die Gäste traten zwar nur mit fünf Spielern an, konnten diesen Nachteil jedoch durch ihre beeindruckende Form wettmachen.

Nach den Einzeln stand es 2:4, und die Spannung war greifbar. Die Mötzinger Spieler zeigten auch in den anschließenden Doppelmatches großen Kampfgeist und lieferten sich packende Ballwechsel mit ihren Gegnern. Leider blieb ihnen ein weiterer Punktgewinn verwehrt, sodass die Begegnung gegen den aktuellen Tabellenersten mit 3:6 endete.

Trotz der Niederlage war es ein Spiel auf hohem Niveau, das den Zuschauern erstklassiges Tennis bot. Der TC Mötzingen kann stolz auf die gezeigte Leistung sein und blickt optimistisch auf die kommenden Herausforderungen.

14.07.2024: Spielbericht Herren 1 (TC Mötzingen Herren 1 vs. TC Maichingen)

Die Herren 1 sichern den Klassenerhalt: 8:1-Sieg gegen TC Maichingen

Am vorletzten Spieltag der Saison gelang den Herren 1 ein beeindruckender 8:1-Erfolg gegen den TC Maichingen 2. Mit diesem Sieg sicherten sich die Herren 1 den zweiten Tabellenplatz und damit den vorzeitigen Klassenerhalt.

In den Einzelpaarungen dominierten wir von Anfang an und machten den Gesamtsieg bereits klar:

- Marcel Reinhardt ließ seinem Gegner Linus Heck keine Chance und siegte souverän mit 6:0, 6:0.
- Jan Sindlinger konnte sich in einem spannenden Match gegen Dennis Koßmann mit 6:3, 6:4 durchsetzen.
- Luca Sindlinger triumphierte deutlich gegen Leon Laub mit 6:1, 6:4.
- Janick Baitinger behielt die Nerven und gewann gegen Alex Bestit mit 6:0, 7:5.
- Kevin Bertsch musste sich allerdings Nils Heyduck mit 0:6, 3:6 geschlagen geben.
- Hannes Nell rundete die Einzelpartien mit einem 6:0, 6:3-Sieg gegen Fabian Kunz ab.

Auch in den Doppelpartien zeigten unsere Herren 1 ihre Stärken:

- Das Doppel Janick Baitinger und Marcel Reinhardt führte gegen Dennis Koßmann und Leon Laub mit 6:3, als Dennis bei einem Schmetterball von Marcel stürzte, sich am Handgelenk verletzte und das Spiel aufgeben musste. An dieser Stelle gute Besserung, Dennis!
- Jan Sindlinger und Luca Sindlinger dominierten ihr Match gegen Nils Heyduck und Alex Bestit und gewannen klar mit 6:2, 6:0.
- Das Traumdoppel Kevin Bertsch und Hannes Nell bewies erneut seine Dominanz und siegte gegen Fabian Kunz und Stefan Reuter mit 6:3, 6:3.

Ein besonderes Highlight steuerte Luca zum Spieltag bei, der in die Leistungsklasse 14 aufgestiegen ist, sowie das Doppel Nell/Bertsch, das einmal mehr seine Überlegenheit unter Beweis stellte.

Bei Pizza und Wimbledon-Finale der Herren ließen die Jungs vom TC Mötzingen und TC Maichingen den Spieltag ausklingen.

Nach diesem grandiosen Spieltag können die Herren 1 vom TC Mötzingen den letzten Spieltag nach dem Fleckenfest entspannt angehen und den Klassenerhalt gebührend feiern.

07.07.2024: Spielbericht Hobbymannschaft (TC Mötzingen Hobby vs. Gültstein Hobby)

Am Sonntag, den 7.7. war unsere Hobbymannschaft in Gültstein zu Gast. Das Wetter hat ja mal mitgespielt.

Daniel hatte einen sehr starken Gegner, dem er mit 6:1 6:1 unterlag. Ranko, der erst vor Wochen mit dem Tennisspielen angefangen hat, gewann sein erstes Tennisspiel mit 4:6 4:6. Janina verlor leider 6:3 7:6.  Steffi Marschall gewann ihr Spiel 2:6 4:6 Somit stand es nach den Einzeln 2:2.

Nun mussten die Doppel entscheiden. Im Einserdoppel spielte Steffi mit Ewald. Leider verletzte sich Ewald im ersten Spiel schon am Oberschenkel und musste verletzungsbedingt aufgeben. Im Zweierdoppel spielten Janina und Ranko und gewannen 1:6 3:6. Somit stand es 3:3, nach Sätzen 6:6 und nach Spielen haben wir leider 55:48 verloren.

Trotzdem war es ein toller Spieltag, den wir mit den Gültsteinern beim Essen und Trinken ausklingen ließen.

07.07.2024: Spielbericht Damen 60 (TC Mötzingen Damen 60 (SPG) vs. Mönsheim)

Unsere Damen 60 haben ihr Heimspiel gegen Mönsheim auf unserer Anlage ausgetragen. Wie es die Damen von den vorherigen Begegnungen gewohnt waren, fing mit dem Spielbeginn auch wieder der Regen an.

Auf Platz 1 verlor Beate Notter gegen eine sehr starke Gegnerin mit 2:6 2:6
Auf Platz zwei siegte Gerlinde Walz im Match Tiebreak mit 10:5
Auf Platz drei siegte Marion Schmidt ebenfalls im Match Tiebreak mit 10:8
Auf Platz 4 hatte Angelika Wunder im Match Tiebreak Matchball. Der Ball blieb an der Netzkante aber leider hängen. Sie verlor dann doch noch mit 9:11

Somit stand es 2:2. Da es die ganze Zeit nur regnete, und alle durchnässt waren, haben sich die Damen mit ihren Gegnerinnen darauf geeinigt, ihre Doppel am Sonntag auszutragen.
Das Wetter machte nun mit und unsere Damen haben beide Doppel gewonnen. Sie wurden auch von zahlreichen Zuschauern angefeuert.

Doppel 1 spielten Beate Notter mit Gerlinde Walz und gewannen im Match Tiebreak 10:5
Doppel zwei spielten Marion Schmidt und Angelika Wunder und gewannen 6:3 6:4

Somit war der Gesamtsieg mit 4:2 gesichert.

07.07.2024: Spielbericht Herren 2 (TC Mötzingen Herren 2 vs. TC Nagold 1)

Niederlage mit Glanzmoment: TC Mötzingen 2 unterliegt TC Nagold 1

Am vergangenen Sonntag erlebte die Herren 2 Mannschaft des TC Mötzingen ein intensives und nervenaufreibendes Match gegen den TC Nagold 1. Trotz eines Endstands von 1:8 gab es einen Moment des Triumphes, der uns stolz machte: Raphael Gänßle feierte seinen zweiten Karrieresieg.

Unsere Spieler – Christian Zug, Hendrik Draaijer, Raphael Gänßle, Chris Juntke, Michael Bungardt und Christopher Langer – gingen mit großem Ehrgeiz und Siegeswillen ins Spiel. Die Matches gestalteten sich von Beginn an als äußerst fordernd. Jeder Punkt wurde hart umkämpft, jeder Schlag sorgfältig platziert. Doch es war Raphael Gänßle, der im Einzel seine Bestleistung abrief und ein mitreißendes Match lieferte. Mit unerschütterlichem Kampfgeist und beeindruckender Technik sicherte er sich den Sieg und damit den einzigen Punkt für Mötzingen an diesem Tag.

In den Doppeln stieß Necip Yigit zu unserer Mannschaft hinzu. Trotz gemeinsamer Anstrengungen und starker Teamarbeit konnte kein weiteres Match gewonnen werden. Die Spieler gaben alles, doch der verdiente Erfolg blieb aus.

Die Niederlage mag deutlich erscheinen, doch der Wille und der Einsatz unserer Spieler waren ungebrochen. Der Sieg von Raphael Gänßle zeigt, dass in unserer Mannschaft großes Potenzial steckt. Wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und werden weiter kämpfen, um beim nächsten Spiel als Sieger vom Platz zu gehen.

07.07.2024: Spielbericht Damen (TC Mötzingen Damen 1 vs. TC Dätzingen 1)

Am Sonntag, 07.07.2024, fand das zweite und letzte Heimspiel unserer Damen 1 gegen den TC Dätzingen 1 statt. 

Jovana Milicev verlor ihr Einzel leider 5:7 1:6. Sina Baitinger gewann ihr Einzel mit 6:1 6:0. Celine Ehret verlor leider ebenfalls ihr Einzel mit 3:6 0:6. Jessica Aicheler konnte ihr Einzel leider nicht antretet, da die Gegner nur zu 3 erschienen sind. Somit gewinnt auch sie ihr Einzelmatch und unterstützte ihre Mannschaft bei den Spielen souverän. 
Das erste und einzige Doppel spielten Sina Baitinger und Celine Ehret, welches sie 6:3 6:4 gewonnen haben. Das zweite Doppel fand aufgrund der zu geringen Gegner auch nicht statt und ging ebenfalls an die Mötzinger Damen.
Der Tagessieg geht somit an unsere Mötzinger Damen 1. Herzlichen Glückwunsch!

 

06.07.2024: Spielbericht Herren 60 (TC Mötzingen Herren 60 vs. TA SC Neubulach/ Neuweiler)

TC Mötzingen – TA SC Neubulach/ Neuweiler   2:4 verloren  

Am Samstag kam der Tabellenführer auf unsere Anlage. Bei stürmischen Windböen und später einsetzendem Regen erwiesen sich die Neubulacher als die erwartet starken Gegner. In den Einzelspielen gelang es lediglich Ewald Wunder mit einem klaren Sieg einen Punkt zu ergattern. Nach nur einer kleinen Pause wurden aufgrund der Wetterverhältnisse die Doppelpaarungen gespielt. Ewald Wunder und Wilfried Reinhardt konnte das Doppel 1 deutlich und schnell für sich entscheiden. Im Doppel 2 musste nach langem und zähen Kampf wieder der Match Tiebreak entscheiden und wie auch in der vergangenen Woche wurde dieser von Jürgen Baitinger und Willi Niethammer knapp mit 8:10 verloren.  

Save the date: Fleckenfest in Mötzingen - der TCM ist dabei!

Am 20. & 21. Juli findet das Fleckenfest in Mötzingen statt.

Wir laden alle herzlich ein, an unserem Stand vorbeizuschauen! 

An unserem Weinwagen verwöhnen wir euch mit verschiedenen Weinen, erfrischendem Aperol-/ Limoncello Spritz und Sommerschorle.
Passend dazu servieren wir ofenfrischen Flammkuchen und Snack-Vesperteller mit einer Auswahl an Käse/Speck und Brot.

​Ihr findet uns direkt auf dem Mötzinger Schlossplatz zwischen Apotheke & Bücherei.

Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch :-)

30.06.2024: Spielbericht Damen (TC Mötzingen Damen 1 vs. TA SC Neubulach 1)

Am Sonntag, 30.06.2024 fand das erste Heimspiel unserer Damen 1 gegen den TA SC Neubulach 1 statt. Jovana Milicev verlor ihr Einzel leider mit 3:6 und 2:6.

Auch Sina Baitinger unterlag in ihrem Einzel mit 2:6 2:6. Celine Ehret verlor leider ebenfalls ihr Einzel knapp mit 3:6 5:7. 
Jessica Aicheler gewann ihr Einzel souverän mit 6:2 und 6:4. 
Das erste Doppel spielten Jovana Milicev und Celine Ehret, welches sie leider 3:6 2:6 verloren. Für das zweite Doppel sind Sina Baitinger und Jessica Aicheler angetreten. Dieses Doppel ging leider mit dem Ergebnis 5:7 1:6 an die gegnerische Mannschaft. 

Der Tagessieg ging somit an die Damen des TA SC Neubulach.
 

30.06.2024: Spielbericht Herren 2 (TC Mötzingen Herren 2 vs. TC Nufringen 1)

Am Wochenende trat der TC Mötzingen 2 gegen den TC Nufringen 1 an. Trotz eines 1:8 Ergebnisses zeigte das Team großen Kampfgeist. Kevin Hanselmann konnte sein Einzel für sich entscheiden und sicherte den Ehrenpunkt.

Alle Spieler – Raphael Gänßle, Chris Juntke, Necip Yigit, Kevin Hanselmann, Robin Sommer und Gerd Hanselmann – gaben ihr Bestes. Besonders beeindruckend waren der Einsatz und die positive Stimmung auf dem Platz.

Die Vorfreude auf das nächste Spiel ist groß, und das Team ist motiviert, erneut anzugreifen. Kopf hoch, TC Mötzingen 2! Der nächste Erfolg kommt bestimmt.

 

30.06.2024: Spielbericht Herren 1 (TC Mötzingen Herren 1 vs. TA VFL Ostelsheim 1

In einem spannenden und hart umkämpften Match am vergangenen Sonntag haben die Herren 1 des TC Mötzingen gegen den Tabellenführer TA VFL Ostelsheim 1 knapp mit 4:5 verloren. Trotz der Niederlage zeigte das Team eine beeindruckende Leistung und war nahe dran, den Tabellenführer aus Ostelsheim zu schlagen.

Die Einzelbegegnungen verliefen wie folgt:
* Marcel Reinhardt besiegte Jan Hartmann mit 6:4, 6:1.
* Luca Sindlinger unterlag Philipp Waidelich mit 4:6, 2:6.
* Janick Baitinger verlor gegen Bernd Koch mit 6:7, 4:6.
* Kevin Bertsch unterlag Louis Schmid mit 1:6, 1:6.
* Hannes Nell verlor gegen Sebastian Gnad mit 0:6, 3:6.
* (Routinier) Michael Strohäcker besiegte Matthias Wacker mit 6:0, 6:1.

Die Doppelbegegnungen waren besonders entscheidend und verliefen wie folgt:
* Marcel Reinhardt und Luca Sindlinger besiegten Jan Hartmann und Louis Schmid mit 6:3, 6:3.
* Kevin Bertsch und Hannes Nell besiegten Tim Noel Grözinger und Bernd Koch mit 7:6, 1:6, 11:9 im Matchtiebreak.
* Michael Strohäcker und Janick Baitinger unterlagen Philipp Waidelich und Niklas Boeckh mit 3:6, 2:6.

Der Spieltag war geprägt von Regenphasen, Unterbrechungen und schmierigen Plätzen, was teilweise zu einer regelrechten Schlammschlacht führte. Trotz der widrigen Bedingungen war die Atmosphäre auf der Anlage in Ostelsheim hervorragend, mit vielen Zuschauern, die das Spiel verfolgten.
Die Herren 1 vom TC Mötzingen arbeiten weiterhin am Klassenerhalt und haben durch die knappe Niederlage eine gute Ausgangslage. Marcel Reinhardt konnte sich durch den Sieg gegen einen Gegner mit einer besseren Leistungsklasse das Ziel von einer einstelligen Leistungsklasse erfüllen, was für ihn ein schöner Nebenerfolg war. Darüber hinaus konnten sich Hannes Nell und Kevin Bertsch wieder als starkes Doppel beweisen und ihre sehr gute Leistung brachte ihnen den Sieg, was ihnen half, ihr missglücktes Doppel aus dem ersten Saisonspiel zu vergessen.

 

29.06.2024: Spielbericht Herren 60 (TC Mötzingen vs. TV Feuerbach)

TC Mötzingen – TV Feuerbach      3:3 gewonnen  

Zum zweiten Mal reisten unsere Gegner aus Feuerbach zu unserem ersten Heimspiel an. Am 22.06. musste die Partie aufgrund der schlechten Witterung und Dauerregen verschoben werden.
Diesmal waren die Partien einer extremen Schwüle und Hitze ausgesetzt und es wurde mächtig geschwitzt. Die Einzel wurden von Ewald Wunder und Willi Niethammer auf 1+2 nach zähen Spielen doch noch klar gewonnen. Verletzungsbedingt spielten auf 3+4 Bernd Bethmann und Gerd Hanselmann  und konnten dort trotz Niederlagen wichtige Spielpunkte erringen.
Die Doppelpaarungen mussten nun die Entscheidung bringen. Im Doppel 1 setzten sich dann doch erwartungsgemäß Ewald Wunder und Wilfried Reinhardt in 2 Sätzen durch. Das Doppel 2 mit Jürgen Baitinger und Willi Niethammer  ging dann zwar im Match Tiebrak verloren, jedoch siegte man dadurch am Ende mit einem mehr gewonnen Satz.  
Den Spieltag ließen wir dann beim gemeinsamen Essen in geselliger Runde mit den Feuerbachern ausklingen.

 

23.06.2024: Spielbericht Herren 1 (TC Mötzingen 1 vs. TSV Dagersheim TA 1)

TC Mötzingen 1 triumphiert über TSV Dagersheim TA 1: Ein Saisonspiel voller Überraschungen und Netzroller

Am vergangenen Wochenende trafen die Tennis-Herren des TC Mötzingen 1 auf die starken Gegner vom TSV Dagersheim TA 1. Unter der inspirierenden Leitung von Starcoach Ewald Wunder, dessen Taktikgespräche für die nötige Lockerheit und den Siegesspirit sorgten, holten sich die Mötzinger mit einem krachenden 7:2 den Gesamtsieg.

Einzelmatches:

Marcel Reinhardt eröffnete das Match mit einem souveränen 6:1, 6:0 gegen Stefan Werner und setzte damit ein deutliches Zeichen. Im zweiten Einzel musste sich Jan Sindlinger jedoch klar mit 2:6, 2:6 gegen Nino Heigl geschlagen geben. Ein besonderes Highlight bot Luca Sindlinger, der nach hart umkämpften Sätzen und einem nervenaufreibenden Matchtiebreak Lars Dannecker mit 4:6, 6:4 und 10:6 bezwang. Ein Netzroller im entscheidenden Moment brachte Luca schließlich den Sieg – ein Glückstreffer, der das Publikum entzückte.

Janick Baitinger lieferte sich mit Ruven Hofmann ebenfalls ein packendes Duell und drehte das Spiel nach einem verlorenen ersten Satz noch zum 2:6, 6:3 und 10:5. Kevin Bertsch sicherte einen weiteren Punkt für Mötzingen mit einem überzeugenden 6:2, 6:4 gegen Marcel Ayasse. Im letzten Einzel gelang Christian Zug nach einem glatten 6:0 noch ein knappes 7:6 im zweiten Satz gegen Laurenz Matthis.

Doppelmatches:

Die Doppelpartien waren geprägt von spannenden Ballwechseln. Im ersten Doppel setzten sich Marcel Reinhardt und Janick Baitinger gegen Stefan Werner und Laurenz Matthis mit 6:4, 6:3 durch. Im zweiten Doppel mussten Luca Sindlinger und Kevin Bertsch trotz guter Leistung eine 4:6, 2:6-Niederlage gegen Lars Dannecker und Ruven Hofmann hinnehmen. Den Abschluss bildeten Jan Sindlinger und Christian Zug, die mit einem klaren 6:3, 6:0 gegen Nino Heigl und Marcel Ayasse die Punkte zum Gesamtsieg beitrugen.

Der verdiente Sieg gegen den TSV Dagersheim TA 1 ist nicht zuletzt Coach Ewald Wunders taktischer Finesse zu verdanken. Der TC Mötzingen 1 hat mit diesem Erfolg seine Ambitionen für die Saison eindrucksvoll untermauert. Ein Dank gilt auch den Fans, die mit ihren Anfeuerungsrufen für die nötige Unterstützung sorgten und das Team zu Höchstleistungen motivierten.

Man darf gespannt sein, welche Überraschungen und spannenden Momente die nächste Partie bereithält. Eines ist sicher: Mit solch einem Einsatz und einem Coach wie Ewald Wunder bleibt kein Netzroller dem Glück überlassen!

 

23.06.2024: Spielbericht Herren 2 (TC Mötzingen 2 vs. TA SV Bondorf 1)

**TC Mötzingen 2 zeigt beeindruckenden Kampfgeist gegen TA SV Bondorf 1**

Am Wochenende trat unsere zweite Mannschaft des TC Mötzingen auswärts gegen die starke erste Mannschaft des TA SV Bondorf an. Trotz klarer Niederlagen zeigten unsere Spieler herausragenden Einsatz und Kampfgeist.

Hendrik Draaijer, Driton Ahmetaj, Christopher Juntke, Necip Yigit, Michael Bungardt und Christopher Langer kämpften in ihren Einzelpartien tapfer und bewiesen große Moral. Auch in den Doppelpartien gaben unsere Spieler nicht auf und kämpften um jeden Punkt.

Wir sind unglaublich stolz auf unsere Mannschaft. Ihr Einsatz und ihre Hingabe sind ein echtes Vorbild. Danke an alle Spieler und Fans für ihre Unterstützung. Forza TC Mötzingen!

 

17.06.2024: Rückblick: Die Villa Pusteblume zu Besuch auf der Tennisanlage!

Hier ein schöner Bericht vom Kindergarten Villa Pusteblume:

Die Frösche aus den Kindergärten Villa Pusteblume und Villa Sonnenschein durften am Montag, den 17.06.24 einen Vormittag auf dem Tennisplatz verbringen. Der Jugendwart Hendrik Daaijer begrüßte die Kinder und brachte sie spielerisch dem Tennis näher. Mit dem Tennisball wurden verschiedene Übungen gemacht. Nach einer Brezelpause wurden Schlagübungen durchgeführt. Wir hatten einen sportlich anstrengenden Vormittag.
Ein Dankeschön dem TCM Vorstand Ewald Schmidt und seiner Frau. Außerdem bedanken wir uns bei dem gesamten TCM Mötzingen für den gut vorbereiteten Vormittag und eine gelungene Kooperation. 

Es hat uns allen sehr gefallen und viel Spaß gemacht. Wir kommen gerne wieder.

Spielbericht: Herren 1 (TC Mötzingen 1 vs. TC Deckenpfronn)

TC Mötzingen triumphiert gegen TC Deckenpfronn

Mit großer Entschlossenheit und starkem Teamgeist hat der TC Mötzingen einen beeindruckenden Sieg gegen den TC Deckenpfronn errungen, der die Zuschauer in Staunen versetzte und die Spieler mit Stolz erfüllte.

Das Spiel begann mit dem Einzel-Match zwischen Marcel Reinhardt und Lars Unterstein. Marcel zeigte von Anfang an seine Klasse und dominierte das Match mit präzisen Schlägen und cleveren Spielzügen. Sein Gegner fand keine Antwort auf sein druckvolles Spiel, und Marcel sicherte sich einen überzeugenden Sieg mit 6:2, 6:0.

Im zweiten Einzel-Match trat Luca Sindlinger gegen Jochen Zinsmeister an. Luca kämpfte hart, musste jedoch die Überlegenheit seines Gegners anerkennen und unterlag mit 3:6, 2:6. Doch das Team ließ sich nicht entmutigen und kehrte gestärkt in die folgenden Matches zurück.

Janick Baitinger trat gegen Dominik Rutz an und zeigte eine herausragende Leistung. Mit präzisen Aufschlägen und starken Returns setzte er seinen Gegner unter Druck und holte einen klaren Sieg mit 6:3, 6:0. Auch Kevin Bertsch und Michael Strohäcker ließen in ihren Einzel-Matches nichts anbrennen und sicherten sich souveräne Siege mit 6:2, 6:0 bzw. 6:4, 6:1.

In den Doppel-Matches setzte der TC Mötzingen seine Erfolgsserie fort. Das Duo Marcel Reinhardt und Janick Baitinger lieferte eine beeindruckende Vorstellung und bezwang Lars Unterstein und Dominik Rutz in einem spannenden Match mit 7:6, 6:2. Auch Kevin Bertsch und Michael Strohäcker sowie Luca Sindlinger und Hannes Nell zeigten starke Leistungen in ihren Doppel-Matches und sicherten dem Team weitere wichtige Punkte.

Der Jubel war grenzenlos, als der TC Mötzingen mit einer geschlossenen Teamleistung den TC Deckenpfronn besiegte. Spieler und Fans feierten gemeinsam diesen herausragenden Erfolg, der die Stärke und den Zusammenhalt des Teams unterstrich. Mit diesem überzeugenden Sieg im Rücken blicken sie zuversichtlich in die Zukunft und sind bereit für weitere spannende Herausforderungen auf dem Tennisplatz.

 

Save the date: Familientag beim TC Mötzingen! Samstag, 15. Juni 2024

Alle Familien, die Freude und Interesse am Tennissport haben, sind herzlich eingeladen am Samstag, 15.06.2024 (ab 10.30 Uhr) auf der Tennisanlage (Wengenweg 23, 71159 Mötzingen) vorbeizuschauen. Ihr möchtet in den Tennissport hineinschnuppern, den Verein & seine Mitglieder kennenlernen oder mit eurer Familie ein paar Bälle übers Netz schlagen? Kommt vorbei!

Für Essen & Getränke ist gesorgt (Rote & Pommes sowie Kaffee & Kuchen)

Zusätzlich gibt es (ab 11.00 Uhr) eine Tennisschläger-Börse. Es werden gebrauchte Kinder, Damen und Herren Schläger angeboten.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung bis Donnerstag, 13.06.2024 bei unserem Jugendwart Hendrik Draaijer per E-Mail: jugendwart@tcmoetzingen.de oder +49 1575 4896294.

Bis Samstag! ;)

 

03.06.2024: Rückblick: Die Villa Kunterbunt zu Besuch auf der Tennisanlage!

Am Montag, 03. Juni 2024 waren die Kids des Mötzinger Kindergartens Villa Kunterbunt (gemeinsam mit den Erzieherinnen Tiffany & Conny) zu Besuch auf der Tennisanlage! Die TCM Mitgliedern Ewald Schmidt, Hendrik Draaijer, Janina Tausch & Madeleine Straub hatten sich für die Kids ein kleines Programm ausgedacht. Verschiendene Ballübungen und Ballspiele über das Kinder-Tennisnetz waren mit dabein.

Liebe Tiffany, liebe Conny, liebe Kids - schön, dass ihr da wart, wir hatten viel Spaß mit euch!
 

05.05.2024: Rückblick: Tennis-Saisoneröffnung 2024

Am Sonntag. 05. Mai 2024 ist der Tennisclub Mötzingen offiziell in die diesjährige Freiluftsaison gestartet!

Trotz Nieselregen am Vormittag kamen viele Mitglieder und Mitgliederinnen raus auf die Tennisanlage. Beim „Eröffnungs-Bändelesturnier“ schlugen 21 motivierte Spielerinnen und Spieler die ersten Bälle auf den frisch gerichteten Plätzen. Nach sieben spannenden Spielrunden sicherte sich Marcel Reinhardt mit ingesamt sieben gewonnen Spielen (und somit sieben gesammelten Bändchen) den Turniersieg. Dicht gefolgt von Luca Sindlinger mit sechs Bändchen auf dem 2. Platz.

Zwischendurch stärkten sich alle Turnierteilnehmenden und Zuschauer mit Kaffee & Kuchen sowie Roten vom Grill. Am Nachmittag verschwand der Nieselregen und die Sonne lies sich blicken. Ein rund um gelungener Tag.

Wir hatten viel Spaß und sind heiß auf die anstehende Sommersaison! :-)

29.04.2024: Verabschiedung Trainer Gregor Bulmer

Wir verabschieden unseren Trainer Gregor Bulmer nach 2 Jahren - vielen Dank Gregor.

28.04.2024: Rückblick: Trainingslager 2024

Insgesamt 22 TCM-ler waren beim diesjährigen Trainingslager dabei! Von Donnerstag bis Sonntag
(25.-28. April 2024) waren viele Spielerinnen und Spieler der Damen 1, der Herren 1 & 2 sowie einige Neueinsteiger angereist.
Untergebracht waren wir (wie im Vorjahr auch) im idyllisch gelegenen 3 Sterne Hotel „Waldhaus Jakob“ in Konstanz direkt am See. Das Wetter war top, das Essen sehr gut und die Tennisplätze direkt vor der Tür - perfekte Voraussetzungen fürs Training.
Die Spielerinnen und Spieler trainierten mit Trainer Florian Hauser mehrere Stunden am Vor- und Nachmittag, um sich auf die bevorstehende Sommersaison vorzubereiten. Vier Tage abwechslungsreiches und intensives Training, bei gutem Wetter und super Stimmung!
Nach erfolgreichem Trainingstag und gemeinsamen Abendessen in der Stadt liesen wir die Abende in der ein oder anderen Bar ausklingen.

Wir hatten eine tolle Zeit! Bis nächstes Jahr. ;-)

20.04.2024: Spielbericht: Herren 2 (Winterhallenrunde)

Die Herren 2 mussten sich in Sindelfingen auf den Hartplätzenden Gästen der SPG Haiterbach/Oberschwandorf/Rohrdorf 1 geschlagen geben. Nach harten Kämpfen in den Einzeln von Christian Zug, Hendrik Draaijer, Necip Yigit und Robin Sommer hieß es schon 0:4 nach den Einzeln. Leider konnten die Männer auch in den Doppeln keinen Sieg holen, dennoch zeigt sich ein deutlicher Trend in Richtung Sommerrunde! „Wir sind jetzt alle heiß darauf draußen auf unseren geliebten Sandplätzen die Siege einzufahren. Mit dieser Mannschaft und dem gesamten Team haben wir noch viel vor“, so Mannschaftsführer Hendrik Draaijer. Das macht Laune auf den Sommer, wir sind gespannt und freuen uns auf heiße Fights auf den Plätzen.

20.04.2024: Spielbericht: Herren 1 (Winterhallenrunde)

Die Herren 1 siegten im letzte Spiel der Hallenrunde gegen die Herren 3 aus Gärtringen, die nur zu dritt anreisten, mit 5:1 und machten damit den Aufstieg perfekt.

Luca Sindlinger (an Position 1), wie auch Hannes Nell (an Position 3) gewannen ihre Einzel souverän mit (6:2 / 6:2). Auch Kevin Bertsch (Position 2) gewann den ersten Satz mit (6:2), der zweite Satz wurde nochmal spannend, doch am Ende setzte Kevin sich mit (6:4) durch. Das Doppel bestritten Luca und Kevin, allerdings zogen sie im ersten Satz mit (4:6) den kürzeren. Im zwieten Satz steigerten sich die Jungs vom TC Mötzingen und gewannen diesen mit (6:1), der anschließenden Match Tie-Brake ging sehr unglücklich mit (2:10) verloren.

06.04.2024: Spielbericht: Damen (Winterhallenrunde)

Am Samstag, 06.04.24 fand das letze Heimspiel unserer Damen 1 gegen TC Jettingen statt. Sina Baitinger gewann ihr Einzel im Match-Tie-Break mit 6:7 6:4 und 10:4.
Jovana Milicev gewann ihr Einzel ebenfalls im  Match-Tie-Break mit 7:6 2:6 und 10:3. Celine Ehret verlor ihr Einzel leider knapp mit 6:7 5:7. 
Leider unterlag auch Kim Visel in ihrem Einzel mit 0:6 2:6.
Das erste Doppel spielten Sina Baitinger und Jovana Milicev. Dieses gewannen die beiden mit 6:2 6:4. Für das zweite Doppel sind Celine Ehret und Kim Visel angetreten. Dieses Doppel ging leider mit dem Ergebnis 4:6 1:6 an die gegnerische Mannschaft. 
Der Tagessieg ging somit knapp an die Damen des TC Jettingen.

08.03.2024: Kindegarten/Schule-Kooperation - Wir suchen Unterstützung!

17.01.2024: Arbeitseinsatz auf der Tennisanlage: So., 23. März 2024 (9.00 Uhr)

Liebe Tennismitglieder,

am Samstag, 23. März 2024 um 9.00 Uhr findet ein Arbeitseinsatz auf unserer Anlage statt. Bitte meldet euch bei unserem Technischen Wart Luca Sindlinger an, wenn ihr helfen wollt (Mobil: +49 1523 8914717 oder Email: technischer-wart@tc-moetzingen.de) Sollte der Einsatz wetterbedingt nicht stattfinden können weichen wir auf den Samstag, 6. April 2024 aus.

Wir freuen uns auf zahlreiche Helferinnen und Helfer!

 

17.01.2024: Einladung zur Mitgliederversammlung am Sa., 16. März 2024 (18.00 Uhr)

Wir laden alle Mitglieder, Gäste und Freunde des Tennisclubs herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am Samstag, den 16.03.2024 um 18 Uhr im Sportheim Mötzingen ein.


Tagesordnung:

1. Begrüßung

2.Totengedenken

3.Berichte
   -
 1. Vorsitzende
   - 
Kassier
   - 
Sportwart
   - 
Jugendwart
   - 
Kassenprüfer

4.Entlastung

5.Wahlen

6. Haushaltsplan für 2024

7. Termine 2024

8. Ehrungen

9. Anträge / Verschiedenes


Anträge zur Tagesordnung (Punkt 9) werden berücksichtig, wenn sie spätestens zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

 

Die TCM Vorstandschaft freut sich auf euer Kommen!

 

20.12.2023: Der TCM wünscht schöne Weihnachten.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren des Tennisclubs erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

Wir freuen uns auf das neue Jahr & die kommende Tennissaison mit euch.

Eure TCM Vorstandschaft

 

19.12.2023: Auch unsere Kids sind im Winter aktiv!

Auch unsere Kids spielen über den Winter fleißig Tennis. Immer dienstags fliegen (im Training mit Hendrik Draaijer) in der Tennishalle Ergenzingen die Bälle durch die Luft.

Wir freuen uns über so viel Spiel & Spaß!

02.12.2023: Spielbericht Winterhallenrunde: Damen

Am Samstag, 02.12.2023 fand das erste Heimspiel unserer Damen 1 gegen SPG Haiterbach/Oberschwandorf/Rohrdorf 1 statt. 

Jovana Milicev verlor ihr Einzel leider 1:6 3:6. Jessica Aicheler unterlag in ihrem Einzel 0:6 0:6. Leider verloren auch Kim Visel und Lea Waiblinger ihre Einzel jeweils 0:6 0:6. Für beide Spielerinnen war es ihr erstes Einzel überhaupt und beiden haben sich sehr gut geschlagen.

Das erste Doppel spielten Jovana Milicev und Lea Waiblinger. Dieses ging 0:6 2:6 an die Gegner. Für das zweite Doppel sind Jessica Aicheler und Kim Visel angetreten. Auch dieses Doppel ging leider mit dem Ergebnis 0:6 1:6 an die gegnerische Mannschaft.

Der Tagessieg ging somit an die Damen der SPG Haiterbacher/Oberschwandorf/Rohrdorf 1.

 

25.11.2023: Spielbericht Winterhallenrunde: Herren 1

11.11.2023: Der Gäubote & Schwabo berichten über das LTK-Turnier 2023

Die Herren 1 konnten am Samstag ihr zweites Saisonspiel gegen den TASC Neubulach 1 mit 5:1 für sich entscheiden. Bereits zu Beginn der Sommersaison hatten unsere Herren den TASC Neubulach in einem Testspiel bezwungen.

Nach den Einzeln führte der TC Mötzingen bereits mit 3:1. Marcel Reinhardt, Kevin Bertsch und Christian Zug zeigten starke Leistungen und gewannen ihre Matches souverän. Nur Janick Baitinger musste sich nach einer spannenden Partie knapp geschlagen geben, obwohl er eine gute Aufholjagd gestartet hatte.

Die Doppel waren eine klare Angelegenheit für den TC Mötzingen. Der TASC Neubulach 1 musste beide Doppel wegen Verletzungspech aufgeben. Damit stand der 5:1-Erfolg für den TC Mötzingen fest.

Somit stehen unsere Herren 1 mit zwei Siegen aus zwei Spielen an der Tabellenspitze. Die Entscheidung über den Aufstieg wird voraussichtlich am 9. März gegen den TC Jettingen fallen.

 

05.11.23: Rückblick: Lebendtischkicker-Turnier 2023

Am Samstag, 04. November 2023 fand das Lebendtischkicker-Turnier in der Gemeindehalle Mötzingen statt!

20 Mannschaften spielten um den Turniersieg. Bei gutem Essen, super Stimmung & klasse Musik (danke an DJ Butzemann) wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Wir gratulieren den folgenden Mannschaften die sich durch die Gruppenphase und anschließende K.O.-Runde auf das Siegertreppchen gespielt haben:

Herren:
Platz 1: Bonsai Kicker
Platz 2: M City Boyz
Platz 3: Stiftung Wadentest

Damen: 
Platz 1: Not the yellow of the egg

Wir bedanken uns bei allen für den tollen Abend – es hat riesen Spaß gemacht!

28.10.23: Ende der Freiluft-Saison 2023

Liebe Tennisfreunde,

die Tennissaison im Freien ist leider schon wieder vorüber. Beim Arbeitseinsatz am 28.10.2023 wurden die Plätze winterfest gemacht. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer.

Komplett zur Seite legen viele Spielerinnen und Spieler ihre Schläger trotzdem nicht. Bereits seit Anfang Oktober trainieren die Damen- und die Herrenmannschaften indoor weiter! 

Immer montags von 20.00 bis 21.00 Uhr trainieren die Damen in der Tennishalle des TC Jettingen. Im Anschluss stehen dann die Herren von 21.00 bis 22.00 Uhr auf dem Platz. Auch freitagabends findet Training statt. Von 18.00 bis 19.00 Uhr die Damen. Im Anschluss von 19.00 bis 20.00 Uhr wieder die Herren.

Im Training wird geschwitzt und viel gelacht. An alle Sport-Begeisterte und Tennis-Interessierte: kommt gerne mal vorbei!

Außerdem: Die Herren- & Damen-Mannschaft nehmen auch an der Winterhallenrunde 2023/2024 teil. Wir wünschen viel Erfolg.
 

14.08.2023: Einladung zum Lebendtischkicker-Turnier am Samstag, den 04.11.2023

Das Turnier findet in der Gemeindehalle Mötzingen statt mit unserem Tischkicker in Lebensgröße!

Highlights:

  • Termin: Samstag, den 04.11.2023 (Turnierbeginn: 12:00 Uhr)
  • Gespielt wird in 5er Manschaften (Mixed)
  • Die Startgebühr beträgt 25€ pro Team (diese ist am Veranstaltungs-tag zu bezahlen)
  • Das Siegerteam wird entsprechend prämiert (100 € / 75 € / 50 € )

Anmeldungen gerne per Kontakt-formular (gleich unter dieser Anzeige).

Dieses Highlight dürft ihr nicht verpassen! Also meldet euch und eure Freunde an, und seid kreativ bei der Namens- & Outfitwahlwahl  eures Teams.

Auch wenn ihr nicht aktiv am Turnier teilnehmt sind alle herzlich eingeladen zum gemütlichen zusammen sein, denn es wird während und nach dem Turnier mit ausreichend Speisen und Getränken bei ausgelassener Musik gefeiert (After-Show Party mit DJ Butzemann!

Wir freuen uns auf euch!

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.
Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular - Anmeldung Lebendtischkicker-Turnier - Samstag, 04.11.2023

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

11.10.23: Arbeitseinsatz auf der Tennisanlage am Sa., 28. Oktober 2023

Am Samstag, 28. Oktober 2023 um 09.00 Uhr findet ein Arbeitseinsatz auf unserer Tennisanlage statt. Für die Einsatzplanung meldet euch gerne bei unserem Technischen Wart Luca Sindlinger unter +49 1523 8914 717.
Sollte der Einsatz wetterbedingt nicht stattfinden können weichen wir auf den Samstag, 11. November 2023 aus.

Wir freuen uns auf zahlreiche Helferinnen und Helfer!

12.09.2023: Rückblick: Vereinsmeisterschaften 2023

Am Sonntag, den 3. September, fanden bei uns auf der Anlage des TC Mötzingen die Finals der diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Einzelwettbewerb statt. Bei besten äußeren Bedingungen traten Jan Sindlinger und Janick Baitinger zum Finale an. Mit einem auf den ersten Blick eindeutigen Ergebnis von 6:1 und 6:2 konnte sich Jan Sindlinger behaupten und am Ende zum ersten Mal den Pokal des Vereinsmeisters in die Höhe stemmen. Auch wenn das Ergebnis eindeutig scheint, gab es zwischen den beiden viele spannende und hochklassige Ballwechsel, die mal zugunsten des Einen und mal zugunsten des Anderen ausgingen. Außerdem spielten zuvor Ewald Wunder gegen Kevin Bertsch (6:4 6:3), Luca Sindlinger gegen Christopher Juntke (6:0 6:1), Hendrik Draaijer gegen Ewald Schmidt (6:0 6:1) und Jovana Milicev gegen Madeleine Straub (6:3 6:2) ihre Matches der Finalrunde aus. Für das leibliche Wohl war durch anschließendes gemeinsames Grillen und selbstgemachte Salate und Kuchen gesorgt.

Eine Woche später, Sonntag den 10.09.2023, wurde zudem auch der Doppelwettbewerb der Vereinsmeisterschaften 2023 ausgetragen. Dabei konnte sich die Doppelpaarung Jan Sindlinger & Kevin Hanselmann durchsetzen. Ihre Matches gewannen Sie gegen die Doppelpaarungen Hendrik Draaijer & Kevin Bertsch und Luca Sindlinger & Driton Ahmetaj mit jeweils 6:4 6:4 und 7:6 und 6:4 ohne Satzverlust.

Wir freuen uns bereits jetzt auf die Vereinsmeisterschaften im Sommer 2024 und sind gespannt ob Jan seine beiden Titel verteidigen kann.

 

18.07.2023: Der Gäubote berichtet: Die Maxis der Villa Kunterbund beim TCM

16.07.2023: Rückblick: Der Kindergarten zu Besuch auf der Tennisanlage!

Am Mittwoch, 12. Juli 2023 war der Kindergarten Mötzingen mit den Maxis der Villa Kunterbunt zu Gast beim TCM. Gemeinsam konnten die Kinder den Tennissport kennenlernen und erleben.

Wir hatten viel Spaß!

22.06.2023: Save the date! Lebend-Tischkicker-Turnier in der Gemeindehalle

Am Samstag, 04. November 2023 veranstalten wir wieder unser jährliches Lebend-Tischkicker-Turnier in der Gemeindehalle Mötzingen! Tragt euch den Termin schon einmal im Kalender ein - mit den Detail-Informationen versorgen wir euch rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf euch!

 

19.06.2023: Rückblick: Familientag beim TCM!

Am 18. Juni war beim TC Mötzingen Familientag. Passend dazu, strahlte nicht nur die Sonne, sondern auch die Kinder über beide Ohren. Hier war für jede Altersgruppe etwas dabei. Durch die gelegentliche Abkühlung der Bewässerungsanlage kamen alle auf ihre Kosten. Auch die vielen Erwachsenen konnten sich auf dem Platz beweisen und spielten fleißig. Mit einigen kühlen Getränken wurde der Tag wunderbar abgerundet. Ein sonniger Tag ging zu Ende und man kann sagen, es war ein voller Erfolg.

Vielen Dank an alle die da waren!

01.06.2023: Familientag beim TCM!

Alle Familien die Freude und Interesse am Tennissport haben sind herzlich eingeladen am Sonntag, 18.06.2023 (ab 10:30 Uhr) auf unserer Tennisanlage (Wengenweg 23, 71159 Mötzingen) vorbeizuschauen. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns auf eure Anmeldug bis Donnerstag, 15.06.2023 bei unserem Jugendwart Jan Sindlinger (E-Mail: jugendwart@tc-moetzingen.de).

 

01.06.2023: "Freies Spielen" - immer mittwochs!

Immer mittwochs findet ab 18:00 Uhr das "Freie Spielen" für Vereinsmitglieder:innen auf unserer Tennisanlage statt. Kommt ohne Spielpartner:in auf die Tennisanlage - hier wird durchgemischt & jeder spielt mit jedem.

Wir freuen uns auf euch!

 

10.05.2023: Mitgliederbrief 2023

Liebe Mitglieder und Freunde des TCM,

es geht wieder los! Die Freiluftsaison steht vor der Tür.

Zum Saisonstart informieren wir euch mit unserem Mitgliederbrief 2023 über aktuelle Themen rund um den Verein & das Vereinsleben.

Wir freuen uns riesig auf die Saison mit euch!

Eure TCM Vorstandschaft

Mitgliederbrief 2023
Mitgliederbrief 2023.pdf
PDF-Dokument [521.0 KB]

   

01.05.2023: Rückblick: Trainingslager 2023

Vom 27.-30. April machten sich insgesamt 23 Spielerinnen & Spieler des TC Mötzingen auf den Weg ins Trainingslager nach Konstanz am Bodensee. Die TCM-ler bestehend aus den Herrenmannschaften 1 & 2 und Damen 1 bezogen das idyllisch gelegene 3 Sterne Hotel "Waldhaus Jakob" direkt am See.

Die Mannschaften trainierten mit Trainer Gregor mehrere Stunden am Vor- und Nachmittag, um sich auf die bevorstehende Sommersaison vorzubereiten.

In der trainingsfreien Zeit genossen die Spieler/innen die Sonne am See, erkundeten die Innenstadt oder entspannten in der benachbarten Bodensee-Therme. Auch eine Runde Joggen am Morgen durchs "Hörnle" und den nahegelegenen Loretto-Wald ergänzten die Trainingseinheiten.

Nach erfolgreichem Trainingstag wurde abends gemeinsam gegessen und der Tag klang bei guter Laune und tollen Gesprächen aus.

Wir hatten eine tolle Zeit! Bis nächstes Jahr. ;-)

20.04.2023: Wir starten den Betrieb!

Liebe Tennisfreunde,

es ist soweit! Wir starten in den Betrieb.

Am Sonntag, 07. Mai 2023 öffnen unsere Plätze! Zum Start in die Tennis-Freiluftsaison veranstalten wir an diesem Sonntag zur Eröffnung ein Bändeles-Turnier und laden alle Mitglieder:innen herzlich ein daran teilzunehmen. Los geht es um 13 Uhr auf der Tennisanlage.

Wir freuen uns auf euch!

 

06.04.2023: Der TCM wünscht schöne Ostern!

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden und Sponsoren des TC Mötzingen ein schönes Osterfest!
Wir freuen uns in wenigen Wochen wieder in die Tennis-Freiluftsaison zu starten. Angesetzt ist unser Saisonstart (mit Bändeles-Turnier) aktuell für Sonntag, 07. Mai 2023.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

23.02.2023: Einladung zur Mitgliederversammlung am 17.03.2023, 20 Uhr

Wir laden alle Mitglieder, Gäste und Freunde des Tennisclubs herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, den 17.03.2023 um 20 Uhr im Sportheim Mötzingen ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Berichte
    • 1. Vorsitzender
    • Kassier
    • Sportwart
    • Jugendwart
    • Kassenprüfer
  3. Entlastung
  4. Wahlen
  5. Verabschiedung Haushaltsplan für 2023
  6. Termine 2023
  7. Ehrungen
  8. Anträge / Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung (Punkt 8) werden berücksichtigt, wenn sie spätestens 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

Die TCM Vorstandschaft freut sich auf euer Kommen!

06.10.2022: Arbeitseinsatz auf der Tennisanlage

Liebe Tennismitglieder,

am Samstag, 29. Oktober 2022 um 9.00 Uhr fndet ein Arbeitseinsatz auf unserer Anlage statt. Bitte meldet euch bei unserem Technischen Wart Ewald Wunder⁩ an, wenn ihr helfen wollt (Telefon (0 70 32) 7 41 69 oder Email: technischer-wart@tc-moetzingen.de) Sollte der Einsatz wetterbedingt nicht stattfnden können weichen wir auf den Samstag, 5. November 2022 aus.

Wir freuen uns auf zahlreiche Helferinnen und Helfer! 

06.10.2022: Rückblick: Beerpong-Turnier auf der Tennisanlage

Am Freitag, 16. September 2022 fand das Beerpong-Turnier auf unserer Tennisanlage statt! 26 Mannschaften spielten an diesem Abend um den Turniersieg. Trotz kühlen Temperaturen wurde bei bester Laune und guter Musik bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Wir gratulieren den folgenden Mannschaften die sich durch die Gruppenphase und anschließender K.O.-Runde auf das Siegertreppchen gespielt haben:

  • Platz 1: Schere Stein paar Bier
  • Platz 2: Team Siberia Snooze
  • Platz 3: besser wird's nicht

Wir bedanken uns bei allen für den tollen Abend – es hat riesen Spaß gemacht!

06.10.2022: Reminder / Einladung zum Vereinsausflug in die Baisinger BierManufaktur

Liebe Tennisfreunde,

wir laden alle Mitglieder/innen des Tennisvereins (gerne mit Begleitung) zu unserem Vereinsausfug in die Baisinger BierManufaktur ein! Wir treffen uns am Samstag, 15. Oktober 2022, um 14.30 Uhr am Mötzinger Friedhof (Richtung Baisingen) und laufen von dort aus nach Baisingen. In der BierManufaktur machen wir eine Brauereiführung mit Bierverkostung (Dauer: 1 1/2h; Kosten: 10 Euro pro Person). Anschließend kehren wir im Restaurant Löwen für ein gemeinsames Essen ein. Danach geht‘s zu Fuß wieder Richtung Mötzingen. Ihr habt Lust auf einen gemeinsamen Ausfug? Dann meldet euch gerne (mit der Anzahl der Teilnehmer) bis zum 9. Oktober 2022 bei uns an. Gerne über die E-Mail: schriftfuehrer@tc-moetzingen.de Wir freuen uns auf euch!

Eure TCM Vorstandschaft

15.09.2022: Spielplan / Spielzeiten für das Beerpong-Turnier

05.08.2022: Einladung zum Beerpong-Turnier am Freitag, den 16.09.2022

Gespielt wird auf unserer Tennisplatz-Anlage, auf den klassischen Beerpongtischen und entsprechend eigenem TC Mötzingen Regelwerk. Dieses und eure Gruppeneinteilung / den Spielplan, erhaltet ihr von uns nach einer erfolgreichen Anmeldung, am Tag nach der Auslosung.

Highlights:

  • Termin: Freitag, den 16.09.22 ab 18 Uhr, Turnierbeginn 19 Uhr (Einteilung in etwas spätere Gruppen möglich – max. 15 Teams)
  • Gespielt wird im Zweierteam, mit Zeitlimit von 10 min, Anfangs in Gruppen-/ und später Ko-Phase
  • Startgebühr beträgt 15 € pro Team (dieses ist am Veranstaltungstag zu bezahlen)
  • Siegerteam wird entsprechend prämiert (100 € / 50 € / 25 € / 15€)
  • Team mit dem kreativsten Outfit gewinnt einen Wertmarkengutschein.

Anmeldungen gerne per Kontaktformular - gleich unter dieser Anzeige.

Bei bester Atmosphäre mit Partymusik dürft ihr dieses Highlight nicht verpassen. Also meldet euch und eure Freunde an, und seid kreativ bei der Namenswahl / des Spieloutfits eures Teams.

Gerne aber auch zum gemütlichen zusammen sein, denn es wird während und nach dem Turnier mit ausreichend Speisen und Getränken bei ausgelassener Musik gefeiert.

Kurzfristige Absage unserer Veranstaltung bei sehr schlechten Wetterbedingungen, ist möglich.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.
Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular - Anmeldung Beerpong-Turnier - Freitag, 16.09.2022 - Beginn: 19 Uhr

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Aktuelle (Stand 16.09.2022) Anmeldeliste, Maximum 30 Teams:
# Team-Name
1 Ajax Dauerstramm
2 Polobätscher
3 bad boys
4 besser wird's nicht
5 Milde Orange
6 Pablo Escobars Nachkommen
7 Team Unberechenbar
8 Team Siberia Snooze
9 Dicht und Doof
10 Vodka Soda
11 The Burner's
12 Die Bierkönige
13 Beerleader
14 Crusaders
15 Die Ballpiraten
16 Magic Fingers
17 Schagga Lagga
18 Die Bierologinnen
19 Pong it to the Limit
20 Nei in da hohle Grend
21 Der Acki kommt später
22 Die Zwei
23 Schere Stein paar Bier
24 Der Himmel brennt
25 Er trinkt, sie fährt.
26 Sportfreunde Promilla

29.07.2022: Artikel im "Gäubote" - Rückblick auf die Sommersaison 2022

24.07.2022: Herren 1 sind Meister – klarer Sieg gegen direkten Aufstiegskonkurrenten

Die Herren 1 des TC Mötzingen sind durch einen klaren 6:3 Heimsieg gegen den direkten Aufstiegskonkurrenten aus Warmbronn Meister und steigen auf!

Nach den Einzeln stand es bereits 4:2 für Mötzingen; Jan Sindlinger, Luca Sindlinger, Janick Baitinger und Michael Strohäcker gewannen ihre Matches jeweils klar in zwei Sätzen. Besonders Jan und Luca zeigten bei heißen 33 Grad ihre besten Saisonleistungen und brachten die Heimmannschaft verdient in Front.

Für den Sieg musste jetzt „nur“ noch ein Doppel gewonnen werden. Die Herren entschieden sich dafür, von 1 bis 6 aufzustellen was sich als taktisch richtige Entscheidung erwies. Marcel Reinhardt und Jan Sindlinger schossen ihre Gegner im Einser-Doppel 6:0 6:0 vom Centre Court; die Gegner wussten nicht einmal, wie ihnen geschah. Im Zweier-Doppel kämpften sich Hannes Nell und Luca Sindlinger nach verlorenem ersten Satz wieder zurück ins Match, gewannen den zweiten Satz und den abschließenden Match-Tie-Break klar. Janick Baitinger und Michael Strohäcker kämpften sich im Dreier-Doppel nach 0:1-Satzrückstand ebenfalls zurück ins Match, verloren allerdings knapp im Match-Tie-Break.

Nach einem zweiten Platz im letzten Jahr haben die Herren 1 es nun geschafft: sie sind verdienter Meister! Angefeuert von über 30 Fans auf der Mötzinger Anlage haben alle sechs Spieler zu diesem entscheidenden Sieg beigetragen.

Danke natürlich auch an alle Fans und Helfer, die die Herren über die ganze Saison hinweg über unterstützt haben.

Und zu guter Letzt natürlich einen großen Glückwunsch an alle Spieler der Herren 1, dem Meister und Aufsteiger: Marcel Reinhardt, Jan Sindlinger, Hannes Nell, Luca Sindlinger, Janick Baitinger, Michael Strohäcker, Christian Zug, Maxi Rösch, Armin Habitzreuther, Kevin Hanselmann, Driton Ahmetaj, Robin Sommer, Günter Hauser und Kevin Bertsch.

Jungs, ihr seid einfach geile Katzen!

24.07.2022: Spielbericht der Damen TV BW Zuffenhausen 2 – TC Mötzingen 1 (1:5)

Unsere Damenmannschaft hat am Sonntag in Zuffenhausen 5:1 gewonnen. Ein Einzel und Doppel war schon gewonnen, da die Gegner nur zu dritt angetreten sind. Sandra Miller gewann ihr Einzel im Tie-Break. Madeleine Straub verlor ihr Einzel knapp. Sina Baitinger gewann ihr Einzel souverän. Im Doppel traten Madeleine und Sina an und gewannen deutlich 6:2 und 6:0.

23.07.2022: Spielbericht der Herren 60 TC Mötzingen 1 – TV Feuerbach 1 (2:4)

Am Samstag kam das starke Team aus Feuerbach zu uns auf die Anlage. Bei den Einzeln konnte sich nur Ewald Wunder auf Position 1 durchsetzen, so dass es nach dem Einzeln schon 3:1 für das Feuerbacher Team stand. 

Bei den abschließenden Doppelpaarungen konnten wir mit Ewald Wunder und Wilfried Reinhardt das Doppel eins klar gewinnen, das Doppel 2 ging dann aber ebenso deutlich an Feuerbach. Am Ende mussten wir uns mit 2:4 geschlagen geben. 

Der Stimmung tat dies aber beim anschließenden Essen und gemütlichem Zusammensein mit allen Akteuren und Begleitungen keinen Abbruch und wir saßen noch bis spät in geselliger Runde. 

Hier nochmal ein Dank an alle Helfer (Salate, Kuchen) und im Besonderen an Gerd für die Organisation des tollen Buffets!

10.07.2022: Spielbericht der Damen TC Mötzingen 1 – TA TSV Heumaden 1 (2:4)

Wir mussten den (Heim-)Spieltag mit einer 2:4 Niederlage beenden. Sandra Miller gewann ihr Einzel zwar deutlich, jedoch war bei den anderen drei Einzeln von Ann-Kathrin Kriem, Lisa-Marie Brenner und Stephanie Marschall für uns nicht viel zu holen.

Auch das 1. Doppel mit Ann-Kathrin Kriem und Lisa-Marie Brenner überliesen wir den Damen vom TA TSV Heumaden. Beim 2. Doppel wurde es, dann nochmal spannend! Im Match-Tie-Break konnten Sandra Miller und Stephanie Marschall das Spiel nach einem Kopf an Kopf Rennen mit 11 zu 9 für den TC Mötzingen entscheiden.

09.07.2022: Spielbericht der Herren 60 TC Mötzingen 1 – SPG TA Gäufelden (3:3)

Am Samstag kam der derzeitige Tabellenführer aus Gäufelden auf unsere Anlage. Beim Spiel auf Position 1 musste der Spieler aus Gäufelden nach verlorenem 1. Satz verletzt aufgeben, während auf den Positionen 2 + 3 um jeden Punkt heftig gekämpft wurde und beide Spiele im Match-Tiebreak entschieden wurden. Auf Position 2 für uns und auf Position 3 leider für das gegnerische Team. Gegen den starken Gäufelder Spieler auf Position 4 war für uns nichts zu holen, so dass es nach den Einzeln 2: 2 stand.

In den Doppeln setzte sich der „Krimi“ fort und auch hier wurden beide Doppel mit einem Match-Tiebreak entschieden. Das Spiel des Doppel 1 ging an uns während das Doppel 2 knapp abgegeben werden musste. Am Ende hieß der Spielstand 3:3, wurde jedoch mit einem Sieg für uns gewertet, aufgrund der 5 mehr gewonnen Spiele! 

Die Einzel gewannen Ewald Wunder und Willi Niethammer, das Doppel gewannen Ewald Wunder und Wilfried Reinhardt.

03.07.2022: Spielbericht der Herrenmannschaft TC Mötzingen 1 – TC Birkenfeld 2 (9:0)

Herrenmannschaft nach Kantersieg weiter auf Aufstiegskurs. Bereits nach den Einzeln war der Spieltag entschieden. Alle sechs Einzelspieler gewannen klar und deutlich in zwei Sätzen ihre Matches. Marcel Reinhardt, Jan Sindlinger, Hannes Nell, Michael Strohäcker, Christian Zug und Kevin Bertsch liesen ihren Gegnern keine Chance.

In den darauffolgenden Doppeln wurden dann Nägel mit Köpfen gemacht. Die Doppel Marcel Reinhardt und Jan Sindlinger, Michael Strohäcker und Christian Zug sowie Kevin Hanselmann und Kevin Bertsch gaben in Summe nur sieben Aufschlagspiele in allen drei Matches ab.

Damit sind die Herren weiterhin Aufstiegsfavorit Nummer 1 in ihrer Liga. Nächste Woche haben sie ein Auswärtsspiel in Heumaden.

02.07.2022: Spielbericht der Herren 60 TA SV Holzgerlingen – TC Mötzingen 1 (4:2)

Wir mussten eine 2:4 Niederlage in Holzgerlingen im Gepäck mit nach Hause nehmen. Es ist nur Ewald Wunder gelungen einen Sieg im Einzel zu verbuchen, so dass wir mit 1:3 im Rückstand waren. So war eigentlich nur noch Ergebniskosmetik in den Doppeln angesagt. Das ist dann mit einem Sieg durch Ewald Wunder und Wilfried Reinhardt auch gelungen. 

26.06.2022: Spielbericht Herren 60 TC Mötzingen 1 – Spg Neuhengstett/Simmozheim 2 (4:2)

Zu Beginn der Begegnung, sah es bei den Einzeln sehr gut aus und wir lagen deutlich in Führung. Doch mit zunehmendem Spielverlauf kippten die beiden Partien auf den Positionen 3+4 und man musste sich beides Mal, zum Teil dramatisch, im Match-Tie-Break geschlagen geben. Durch die gewonnenen Partien auf den Positionen 1+2 stand es dann nach den Einzeln 2:2 unentschieden, allerdings mit dem Vorteil von 2 mehr gewonnenen Sätzen.

Nach einer Stärkung durch Kaffee und Kuchen wurden neue Kräfte mobilisiert, so dass wir dann die beiden Doppelpaarungen souverän gewinnen konnten und es stand am Ende ein doch deutlicher 4:2 Erfolg zu Buche. Die Einzelpunkte erzielten Ewald Wunder und Willi Niethammer, in den Doppeln spielten Ewald Wunder mit Wilfried Reinhardt und Willi Niethammer mit Bernd Bethmann. 

19.05.2022: Saisoneröffnung 2022

Letzten Sonntag, am 15. Mai 2022 ist der Tennisclub Mötzingen offziell in die diesjährige Freiluftsaison gestartet. Bei bestem Wetter wurden beim „Bändelesturnier“ die ersten Bälle der neuen Saison gespielt. Eingeladen waren alle Vereinsmitglieder, ob Hobby- oder Aktivspieler, jeder konnte am Vereinsturnier teilnehmen. Besonders für die Neumitglieder bot das Turnier die perfekte Gelegenheit andere Vereinsmitglieder kennenzulernen. Mit 20 Turnier-Teilnehmern waren die Plätze gut gefüllt. Nach sechs Spielrunden standen die Sieger fest. Mit je fünf Bändeln waren Jan Sindlinger, Hannes Nell & Ewald Schmidt die Sieger des Turniers. Auch das leibliche Wohl und die Geselligkeit kamen nicht zu kurz. Der gelungene Turniertag klang in gemütlicher Runde aus.

04.05.2022: Wir sind Partnerclub des Weissenhof Turniers 2022

Dadurch bekommen wir Freitickets und machen einen Vereinsausflug nach Stuttgart! Updates folgen...

21.04.2022: Trainings- / Spielzeiten Sommersaison 2022

Montag

Freies Spiel!

Dienstag

16-18 Uhr Training Herren 60

 

18-19 Uhr Training Damen

 

19-20 Uhr Training Herren (Gruppe 1)

 

20-21 Uhr Training Herren (Gruppe 2)

Mittwoch

16 - 18 Uhr Kooperation Schule/Verein 

 

--> Grundschul-Kids lernen (den Spaß am) Tennis

Donnerstag

ab 18 Uhr bis open End freies Spiel / Schnuppern

 

--> Jeder darf vorbei kommen

 

Es findet sich ein (zufälliger) Trainings- und Spielpartner.

Freitag

Freies Spiel!

Gestartet wird voraussichtlich - nachdem die Plätze final instandgesetzt und vom Platzwart freigegeben sind - ab der zweiten Mai-Woche. Also ab Montag, den 9. Mai 2022.

An den Wochenenden (Samstag / Sonntag) finden dann in der Regel Heimspieltage der aktiven Mannschaften auf unserer Anlage statt. Wann genau, wer Zuhause spielt, seht ihr in der Terminübersicht, hier: Termine

18.04.2022: Zweiter Arbeitseinsatz 2022 am kommenden Samstag

Liebe Mitglieder, am Samstag, den 23.04.2022 um 9 Uhr findet ein Arbeitseinsatz auf unserer Anlage statt. Bitte meldet euch bei Ewald Wunder (Technischer Wart) an, wenn ihr helfen wollt. Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer und Helferinnen.

23.03.2022: Artikel im "Gäubote" - Rückblick auf die Mitgliederversammlung

08.02.2022: SAVE-THE-DATE: Mitgliederversammlung am 18.03.2022, 20 Uhr

Liebe Mitglieder, am Freitag, den 18.03.2022 findet um 20 Uhr unsere diesjährige Mitgliederversammlung (Geschäftsjahr 2021) im Schützenhaus in Mötzingen statt. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahmen und den gemeinsamen Austausch. Weitere Termine (für 2022) werden im Reiter "Termine" oben im Menü fortlaufend aktualisiert und gepflegt. Schaut mal rein!

29.01.2022: TCM-Herren gewinnen deutlich gegen Mannschaft aus Weil der Stadt (5:1) - Aufstieg höchstwahrscheinlich

Zum Abschluss der Winterhallenrunde 21/22 bot die Herrenmannschaft des TC Mötzingen nochmals eine starke Vorstellung gegen eine extrem junge Mannschaft (Jahrgänge 2005 - 2007) aus Weil der Stadt. Von den insgesamt sechs Matches ging nur ein Einzelspiel an die talentierten Gegner. Durch den Spieltag-Sieg steht der TC Mötzingen nun auf dem ersten Platz der Kreisstaffel. Die Aufstiegschancen in die nächsthöhere Bezirksstaffel sind sehr hoch, denn nur wenn der Mitstreiter aus Stuttgart-Stammheim seinen letzten Spieltag am 05.03.22 glatt mit 6:0 Matches und 12:0 Sätzen gewinnt, kann der TCM noch von der Tabellenspitze verdrängt werden. Die TCM-Herren werden die Ergebnisse gespannt beobachten und sind sehr optimistisch, Anfang März auf den Aufstieg anstoßen zu können. 

Es spielten: Marcel Reinhardt, Jan Sindlinger, Luca Sindlinger, Hannes Nell und Armin Habitzreuther.

16.12.2021: Spielbericht der Herrenmannschaft TC Mötzingen 1 – TC Deckenpfronn 2 (4:2)

Letzen Samstag fand der Dritte Spieltag der Winterhallenrunde der TCM Herren gegen den TC Deckenpfronn 2 statt. Die Anreise war kurz, denn der Austragungsort war die bekannte Halle auf dem Wolfsberg (Nagold). Dort trainiert die Herrenmannschaft bereits seit Ende September immer Montag abends. Man war also mit dem Granulat-Boden vertraut und wir wollten den ersten Heimspielsieg einfahren.

An Position Eins gesetzt, verlor Janick Baitinger – nach einer sehr starken Aufholjagd im zweiten Satz – sein Spiel knapp im Match-Tie-Break mit 2:6, 7:5 und 4:10. Luca Sindlinger hatte auf Position Zwei ebenfalls Chancen das Spiel für sich zu entscheiden und „war dran“. Doch nach einem ausgeglichenen ersten Satz verbesserte der Gegner sich spürbar und das Spiel ging mit 5:7 und 1:6 an den Deckenpfronner. Der an Drei gesetzte Hannes Nell gewann sein Spiel – mit ansehnlichen Ballwechseln – gegen einen technisch sauber spielenden Gegner mit 6:2 und 7:6. Und auch Christian Zug holte das Match „nach Hause“ und gewann gegen einen unberechenbar spielenden Gegner souverän mit 6:4 und 6:3.

Nach einem ausgeglichenen Stand von 2:2 ging es in die Doppel.  Marcel Reinhardt und Janick Baitinger ließen ihren Gegnern – insbesondere im zweiten Satz – keine Chance und gewannen mit 7:5 und 6:1. Luca Sindlinger und Maximilian Rösch harmonierten richtig gut und „machten den Sack zu“: 7:6 und 6:4. Hervorzuheben ist hier die Leistung von Maximilian, der vor allem im Zweiten Satz über sich hinauswuchs und erstklassiges Tennis spielte.

Somit ging der Spieltag mit 4:2 verdient nach Mötzingen. Nächster und bereits letzter Spieltag der Winterhallenrunde ist am 29. Januar 2022 gegen Weil der Stadt. Auch hier will die Mannschaft wieder punkten und genauso wichtig – Spaß haben.

02.12.2021: Spielbericht der Herrenmannschaft TA TV Stammheim 1 - TC Mötzingen 1 (3:3)

Letzen Samstag fand der 2. Spieltag der Winterhallenrunde der TCM Herren gegen den TA TV Stammheim statt. Austragungsort war wieder die Halle in Sindelfingen, wo man bereits beim Ersten Spieltag - Ende Oktober - spielte und einen sicheren 4:2 Sieg einfahren konnte. Man reiste also mit einem guten Gefühl, plus mit nahezu voller Mannschaftskapazität an. Stolze acht Spieler waren motiviert zu spielen und/oder die Teamkollegen anzufeuern. Das zeigt nochmals den aktuell sehr guten Zusammenhalt und Team-Spirit in der Mannschaft.

Los ging es mit den beiden ersten Einzel-Spielen mit dem an Zwei gesetzten Jan Sindlinger und an Vier gesetzten Driton Ahmetaj. Driton verteidigte in seinem Hallen-Debüt sehr gut, war an jedem Ball dran, musste sich aber schließlich gegen den technisch besseren sowie erfahreneren Gegner mit 0:6 und 1:6 geschlagen geben. Jan kämpfte währenddessen noch auf dem Nebencourt. Gewohnt druckvoll - insbesondere durch seine gefühlt 220km/h Aufschläge - sicherte sich Jan souverän mit 6:2 Satz Eins. Im zweiten Satz kam der wieselflinke und in seinen Schlägen unberechenbare Gegner besser rein. Der Tie-Break musste entscheiden. Beim Stand von 3:3 zog Jan nervenstark davon und machte den Sack zu: 6:2 und 7:6. Für die zwei letzten Einzelspiele stellte der TCM mit dem an Eins gesetzten Marcel Reinhardt und an den an Drei gesetzten Michael Strohäcker stark auf. Routinier Michael machte vieles richtig. Baute seine Spielzüge klug auf. Verteilte. Links. Rechts. Ging im entscheidenden Moment vor ans Netz. Doch der Gegner konterte immer wieder mit perfekt gespielten Lobs an die Grundlinie. Der erste Satz endete 2:6 für den Stammheimer. Im zweiten Satz war Michael der bessere Spieler. Der Satzgewinn schien sicher. Doch wie Tennis so ist, gelang dann im entscheidenden Moment dem Gegner doch noch der Turnaround und das Match ging schließlich mit 2:6 und 5:7 verloren. Beim Top-Spiel zeigte unsere Numero Uno wie gewohnt eine hochklassige Vorstellung. Marcel machte von Anfang mit seiner Vorhand viel Druck. Wenn der Gegner in seinen Schlägen zu kurz wurde, nutzte Marcel sofort die Gelegenheit und holte sich mit krachenden Winnern die Punkte. Verdient ging der erste Satz mit 6:3 an den TCM. Im zweiten Satz zeigte sich dann ein komplett anderes Bild. Marcel unterliefen - nachdem der laufstarke Gegner alles zurückbrachte - die ein oder anderen Fehlschläge. Der Satz ging mit 1:6 an den Stammheimer. Das bedeutete: Match-Tie-Break. Der Gegner hatte das Momentum. Doch Marcel zeigte wieder mal vorbildlich was ihn ausmacht: Er blieb bei den entscheidenden Ballwechseln stets ruhig, besonnen und mutig. Marcel gewann den Match-Tie-Break mit 10:6.

Damit stand es nach den Einzeln unentschieden: 2:2. Die beiden Doppel-Spiele mussten den Spieltag-Sieger entscheiden. Das erste Doppel bestritten die Cousins Jan und Luca Sindlinger. Sie harmonierten richtig gut, ließen den Gegnern im gesamten Spielverlauf keine Chance und gewannen somit verdient das Match mit 6:4 und 6:2. Im zweiten Doppel waren Christian Zug und Hannes Nell im ersten Satz noch dran. Mit starken Aufschlägen und schnellen Reaktionen am Netz konnte man mit den Gegnern mithalten. Doch im zweiten Satz zogen die Stammheimer nach einem frühen Break souverän davon. Das Match endete 5:7 und 1:6 aus Sicht des TCM.

Somit stand es auch nach den Doppeln unentschieden: 3:3. Zur Bestimmung des Spieltag-Siegers zählte nun das Satzverhältnis. Und hier holte der TCM in Summe einen Satz weniger, wodurch wir uns letztendlich denkbar knapp geschlagen geben mussten. Nichtsdestotrotz war es wieder ein lustiger und positiver gemeinsamer Spieltag. Der mit ein, zwei Bierchen seinen Abschluss fand.

Mannschaftsfoto (v.l.n.r.):Jan Sindlinger, Luca Sindlinger, Marcel Reinhardt, Christian Zug, Driton Ahmetaj, Kevin Hanselmann, Hannes Nell, Michael Strohäcker. Es fehlen: Janick Baitinger, Armin Habitzreuther, Maximilian Rösch, Lukas Seeger, Robin Sommer.

11.11.2021: Ende der Sommersaison = Start der Wintersaison

Liebe Mitglieder, die Tennissaison im Freien ist leider schon wieder vorüber. Beim Arbeitseinsatz am 30.10. wurden die Plätze winterfest gemacht. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer.

Komplett zur Seite legen viele Spielerinnen und Spieler des TCM ihren Schläger trotzdem nicht. Bereits seit Ende September traininieren die Damen- und Herrenmannschaft indoor. Unser Vereinstrainer Jonas Brezing hat mit den umliegenden Tennishallen erfolgreich Kooperationen ausgehandelt. Immer Montags von 20:00 - 23:00 Uhr werden die Männer in der Halle des TC Nagold trainiert. Jeden Dienstag von 20:00 - 22:00 Uhr schlagen die Damen im ARAMIS Nebringen auf. Das Training mit Jonas macht allen Spielerinnen und Spielern viel Freude. Es wird geschwitzt und auch viel gelacht. An alle Sport-Begeisterte und Tennis-Interessierte können wir nur appelieren: Kommt vorbei!

Die Herrenmannschaft nimmt auch an der Winterhallenrunde 2021/2022 teil. An ingsgesamt vier Spieltagen wird hier mit den Nachbarvereinen konkurriert. Nächster Spieltag ist am Samstag, den 27.11.2021 um 17:00 Uhr gegen den TA TV Stammheim 1. Austragungsort ist die Tennishalle Sindelfingen. Ein kurzer Spielbericht hierzu folgt.

Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Mötzingen e.V.